Überzeugung

 

Nach meiner Überzeugung und meiner persönlichen Erfahrung birgt jede Krise auch die Möglichkeit einer positiven Erfahrung.

Oft ist die erste Reaktion auf einen Verlust, welcher Art er auch immer sein mag, der Wunsch, die Situation rückgängig zu machen oder die Krise zu überwinden.
"Ich möchte mich nicht so fühlen!"
"Ich will, dass es mir besser geht!"

Dabei gilt es aber gerade, die Situation nicht einfach zu überwinden, sondern sie zu durchleben. "Besserung" tritt dann ein, wenn entweder der Sinn im Leiden erkannt wird und/oder das persönliche Wachsen an der Situation wahrgenommen wird. Dies wird aber nur möglich, indem man sich der Situation stellt und eine solche Erfahrung zulässt. Das ist nicht einfach, birgt aber ein enormes Potential für die Zukunft.

Wichtig hierfür ist nach meiner Erfahrung ein vertrauensvoller, geschützter Rahmen, in dem alles ausgesprochen werden kann, ohne verurteilt zu werden. Einen solchen Rahmen zu schaffen und diese Erfahrung zu ermöglichen, ist meine Motivation, um Menschen durch ihre Krisenzeiten und Veränderungsprozesse zu begleiten.

 

 

 


 

Yvonne Stüwe

0172 / 231 86 10

beratung@yvonnestuewe.de